Welcher Harz für Kohlefaser?

Als Matrix für Kohlenstoffasern werden meistens Epoxidharze verwendet.

Aus unserem Sortiment können wir folgende Epoxidharzsysteme empfehlen:

Epoxidharzsystem EC157.1 + Härter W152MLRfür Infusion/Vakuum

Epoxidharzsystem EC152 + Härter W152MRfür Handlaminat

Für die Oberflächenbehandlung können Epoxidharz-Gelcoats / Topcoats verwendet werden, sind jedoch sehr kostenintensiv.

Als sehr gute Lösung können wir Ihnen unseren Polyester-Gelcoat/Topcoat „Epocare“ anbieten.

Alternativ bieten wir Avanti Coupling Additive. Dieser wird zusätzlich in Standard-Polyester-Gelcoat/Topcoats gemischt, um eine Anbindung an Epoxidharzen zu ermöglichen. Ohne einen Zusatz oder Modifizierung haften Polymere nur sehr schlecht an Epoxid.

Themenübersicht:

1.      Basics
2.      Ungesättigte Polyesterharze
3.      Gelcoat - Topcoat
4.      Klebeharz
5.      Härter - Beschleuniger
6.      Epoxydharz
7.      Glasfaser
7.1.   Vlies
7.2.   Matten
7.3.   Gewebe / Gelege
7.4.   Kombinationen
7.5.   Roving
7.6.   Schnittfaser
8.      Kohlefaser / Carbonfaser
9.      Halbzeuge - Prepreg
10.    Trennmittel - Lösemittel
11.    Verarbeitungsverfahren
12.    Formenbau
13.    Werkzeuge / Hilfsmittel / sicherheit
14.    Kundenprojekte