Gibt es Prepregs für das Vakuumverfahren?

Ja, gibt es. Zu beachten ist, daß bei Vakuumdruck (ca. 0,9 Bar) die erste Lage Pinholes aufweist.

Die Aushärtezeiten werden auch länger sein, wie im Autoklaven, da im Vakuum normal nicht bei 120 °C gearbeitet wird.

→ Die Oberfläche muss lackiert werden.

Themenübersicht:

1.      Basics
2.      Ungesättigte Polyesterharze
3.      Gelcoat - Topcoat
4.      Klebeharz
5.      Härter - Beschleuniger
6.      Epoxydharz
7.      Glasfaser
7.1.   Vlies
7.2.   Matten
7.3.   Gewebe / Gelege
7.4.   Kombinationen
7.5.   Roving
7.6.   Schnittfaser
8.      Kohlefaser / Carbonfaser
9.      Halbzeuge - Prepreg
10.    Trennmittel - Lösemittel
11.    Verarbeitungsverfahren
12.    Formenbau
13.    Werkzeuge / Hilfsmittel / sicherheit
14.    Kundenprojekte