Schweißerschutzausrüstung

Schweißerschutzausrüstung

Das Verbinden von Metall ist mit starkem Hitzeentwicklung, unangenehme Helligkeit und Strahlung sowie schweren mechanischen Belastungen verbunden. Das passende Schweißerschutzkleidung bietet Ihnen entsprechenden Schutz vor Metallspritzern, Funkenflug, Hitze auch vor kurzzeitigem Kontakt mit Flammen. Mit unserem Schutzkleidung sind sie nicht nur für verschiedenste Schweißarbeiten, sondern auch für Flexen und Schmieden bestens gewappnet. Wählen Sie aus unserem komplexen Angebot die passende Schweißerschutzkleidung für Ihre Schweißarbeiten aus! Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Schweißerschutzausrüstung höchster Qualität.

Bei der Wahl können Sie sich nach den Normen ISO 11611, ISO 11612 und ISO 14116 orientieren, die zwischen verschiedenen Klassen für Schutzkleidung unterscheiden. Oder Sie können sich auch durch unsere fachkundige Mitarbeiter beraten lassen!

Kopf- & Augenschutz

Kopf- & Augenschutz

Eine einfache Schutzbrille keineswegs aus: Sie schützt zwar die Augen vor Hitze und Funkenflug, nicht jedoch vor der Helligkeit des Lichtbogens. Den mit ungeschützten Augen anzusehen, kann bleibende Schäden hinterlassen und sogar das Augenlicht kosten. Die einfachste Variante sind Schweißerschutzbrillen. Die werden aus Kunststoff, oder Aluminium hergestellt und haben klappbare Schutzgläser. Es ist jedoch ratsam, auch die Gesichtshaut vor der aggressiven UV-Strahlung zu schützen, denn der Lichtbogen kann schweren Sonnenbrand hervorrufen. Professionelle Schweissschilde, Kopfschilde oder Schweisshelme mit Schutzglasvisieren bieten dir einen entsprechenden Schutz. Der Schweisserhelm hat gegenüber dem traditionellen Handschild den Vorteil, dass der Arbeiter dauerhaft beide Hände frei hat und somit vor allem bei längeren Einsätzen sicherer, schneller und sauberer arbeiten kann.

Unsere Weldmann-Helme haben alle eine Automatik. Die Automatik sorgt dafür, dass sich das Glas automatisch abdunkelt, wenn der Lichtbogen erscheint. Bei vielen kannst du auch die Lichtdurchlässigkeit, die Auslöseverzögerung und die Sensitivität einstellen.

Als eine zuverlässige Alternative bieten wir eine Automatik-Maske mit Halterung für Helmaufnahme 30 mm, die sie schnell und unkompliziert auf ihr Sicherheitshelm anbringen können.

Ebenso wichtig ist es den Kopf von oben und den Nacken vor Schweißspritzern zu schützen. Eine gute Lösung dafür ist ein Kopf- und Nackenschutz aus Leder oder eine Leder-Schutzhaube mit Nackenschutz aus Spaltleder, innen mit Baumwolle gefüttert.

Zusätzlichen Halsschutz können Sie mit einem Lederlatz für Kopfhelme erreichen. Klett-Klebeband am Helm anbringen und Lederlatz andrücken.

Schweiißer Kopfschild mit Klapprahmen
Brille SB1
Schweißerhandschuhe TIG-WIG CE EN 388
Schweißerhandschuhe LUCIA CE EN 388
Schweißerhandschuhe WIG CE EN 388

Schweißerhandschuhe

Schweißerhandschuhe

Richtige Schweißerhandschuhe aus Spaltleder sind genauso wichtig, wie ein Schweißerhelm. Da das Metall beim Schweißen sehr heiß werden kann, kann man es nicht mit bloßen Händen anfassen.

Weiterer Vorteil ist, dass man Metallteile vor dem Heften mit der Hand halten kann.

Wichtig bei Schweißerhandschuhen ist zudem, dass sie einen (langen) Kragen haben, sodass keine Schweißspritzer auf die Unterarme gelangen können und man die Ärmel der Schweißerjacke unter die Handschuhe schieben kann.

Schweißerhandschuhe werden immer aus Leder gefertigt, die günstigeren Varianten haben die Handinnenflächen aus Spaltleder, für WIG-Schweißen bieten wir Schweißerhandschuhe mit weichem Nappaleder, die eine optimale Präzision ermöglichen, für spezielle Einsatzzwecke bieten wir auch Handschuhe mit zusätzlichem Hitzeschutz an der Rückseite (Aramidgewebe mit Alufolie metallisiert).

Schweißerschutzkleidung

Schweißerschutzkleidung

Schweißerhemd, Schweißerjacke oder Schweißerschürze

Auch der Oberkörper muss beim Schweißen geschützt werden. Deshalb gehört ein langes Hemd ebenfalls zur Grundausstattung eines Schweißers.

Ein Schweißer soll sein Oberkörper nicht nur vor den Schweißspritzer schützen, sondern auch vor der entstehenden UV-Strahlung. Versucht man in einem T-Shirt zu schweißen, wird man nach kürzester Zeit einen Sonnenbrand an den Armen bekommen. Das Material des Schweißerhemds soll zudem aus einem schwer entflammbaren Stoff oder Leder sein.

Den einfachsten Schutz des Oberkörpers bietet eine Lederschürze. Hierbei bitte darauf achten, dass die Arme trotzdem ausreichend gegen Schweißspritzer und UV-Strahlung geschützt werden.

Eine Lederjacke aus Vollleder bietet dagegen einen Komplettschutz für den gesamten Oberkörper. Die finden Sie bei uns in mehreren Ausführungen. Ob die klassische kräftige Spaltlederjacke, oder eine weiche Volleder Variante, für jedem haben wir die passende Ausrüstung. Wer seinen kompletten Körper gegen Spritzer schützen möchte, kann ebenso eine Leder - Bundhose bei uns erwerben.

Schweißerschutzkleidung aus Leder ist die klassische und bewehrte Methode den Körper bei Schweißarbeiten zu schützen. Jedoch möchten wir Ihnen auch noch eine Alternative vorstellen. Probanisierte, mit einer speziellen FR-Ausrüstung versehene Baumwolle ist besonders robust und bietet dabei hohen Tragekomfort sowie Atmungsaktivität. Ideal für klassische Schweißerarbeiten und jetzt auch mit zusätzlichem Schutz vor flüssigem Eisen. PROBAN®  bietet Schweißern zuverlässigen Schutz vor Hitze, Funken und Schweißspritzern bis Klasse 2 A1 nach EN ISO 11611. Der Flammschutz bleibt auch nach wiederholten Wäschen und Reinigungszyklen bestehen. In unserem Sortiment finden Sie eine Proban Schweißerjacke, Proban Bundhose, Proban Armschoner, und für Schweißarbeiten im freiem im Winter auch eine Winter-Schweißerjacke und Winter-Schweißerhosemit Obermaterial aus 360g Proban.

Lederschürze mit Brustlatz zum Schweißen
Schutzjacke Spaltleder
Proban Schutzkleidung Schweißeranzug
Sicherheitsschuh Best Welder
Sicherheitsschuh Welder EASY
BASE Sicherheitsschuh PROFI

Geschlossene Schuhe

Geschlossene Schuhe

Genauso wie die Oberkörperbekleidung sollten auch die Schuhe geschlossen sein und aus schwer entflammbaren Material sein.

Wer optimal geschützt werden möchte, kann sich auch spezielle Schweißerschuhe zulegen. Diese erfüllen die Schutzklasse S3 und haben noch eine Lederschürze im vorderen Bereich und sind damit noch besser gegen Schweißspritzer geschützt.

Alternativ, oder zusätzlich können Schuhe und das Schienbein auch mit speziellen Schweißer-Gamaschen geschützt werden.

Hitzeschutz

Hitzeschutz

Im Bereich Hitzeschutz können wir ihr Bedarf ebenso vollumfänglich abdecken. In unserem Sortiment finden Sie nicht nur eine Feuerlöschdecke, hitzebeständige Abdeckplanen aus Carbon (bis 800°C), Hitzeschutzdecken in verschiedenen Ausführungen oder als Rollenware, sondern auch persönliche Hitzeschutzausrüstung wie Mantel, Hose, Handschuhe, Armschoner, Schürze oder Gamaschen. Hitzeschutzkleidung besteht aus einem Aramidgewebe, ggf. mit einer Metallbeschichtung (meist Aluminium). Diese Bekleidung wird Sie effektiv vor thermischen Risiken wie Flamme, Kontakthitze, Strahlungshitze, Funken oder heiße Gase und Dämpfe schützen. Es wird häufig von Metallarbeitern, die mit hocherhitzten Metallen arbeiten, wie z.B bei Hochofenbetrieben, Schmelzereien oder Schweißbetrieben.

Hitzeschutz 5-Fingerhandschuhe
Hitzeschutzmantel Frontal
Aluminisierter Hitzeschutzhelm
Schweißerschirm Weldmann robust
Schwere Gestellwand mit 2 Auslegern für Schweißarbeiten
Arbeitszelt / Schweißerzelt weiß
Kniekissen aus Kunstleder
Knieschoner aus Leder

Weitere Arbeitsplatzausrüstung

Weitere Arbeitsplatzausrüstung

Neben der persönlichen Schutzausrüstung bieten wir auch weitere Schweißarbeitsplatzausrüstungen an.

Dazu gehören vor allem Gestellwände und Schweißer-Vorhänge womit der Schweißplatz schnell und effektiv von der Umgebung vollständig abgeschirmt werden kann. Gestellwände und -Vorhänge schützen andere Personen vor schädlicher UV-Strahlung, Schweißspritzern oder evtl. herumfliegenden Schlackenteilen.

Wenn mal auch draußen geschweißt werden muss, bieten wir stabile und robuste Schweißerschirmean, auch mit passendem Schirmständer. Und wenn der Arbeitsschirm nicht mehr reicht, haben wir auch eine Lösung in Form von Arbeitszelten in verschiedenen Ausführungen. Bei Schweißarbeiten an Schaltkästen oder Rohren schützt das Zelt den Schweißer vor Wind und Wetter und sorgt beim Schutzgasschweißen außerdem dafür, dass das Gas nicht durch den Wind verfliegt.

Nicht immer wird an einem Schweißertisch gearbeitet. Manchmal, damit man in jedem Winkel kommt, wird voller Körpereinsatz gefragt. Und damit es nicht gleich ungemütlich wird, bieten wir Ihnen Kniekissen für Schweißarbeiten. Bei uns finden Sie Kniekissen aus Spaltleder, Kunstleder oder PUR-Schaum. Wenn diese Einsätze für Sie Ihr tägliches Brot sind, haben wir auch Knieschoner aus Leder oder PUR-Schaum.