JEC - weltgrößte Leitmesse für Composites

In der vergangenen Woche fand im Villepinte Exhibition Centre, Paris die weltgrößte Leitmesse für die Composites-Wertschöpfungskette von den Rohstoffen, über die Verarbeitungstechnik bis zu den Endprodukten statt.

Wir waren zusammen mit unseren Partnern Johns Manville, Dipex, Elantas, Sirca und Weiteren auf der Messe vertreten. Schon am ersten Tag zählten wir deutlich mehr Besucher als die Jahre zuvor, was auf eine weiterhin ungebrochen positive Entwicklung der gesamten Branche schließen lässt. Johns Manville nahm die Messe zum Anlass, 50 Jahre Glasfaserproduktion in Trnava/SK zu feiern - und wir 45 Jahre der Zusammenarbeit!

Bei den Gesprächen galt das besondere Interesse den Neu- und Weiterentwicklungen bewährter Roh- und Hilfsstoffe: geschnittene Faser ThermoFlow® 641 für Polypropylen-Compounds, MultiStar® 264 assemblierter Roving für SMC (Sheet Moulding Compound) und den StarRov® 090 Direktroving für Pultrusion. Weiterhin die neuen Carbongewebe und -Gelege aus Tenax- und Mitsubishi-Faser die natürlich  auch nach speziellen Kundenanforderungen hergestellt werden und sowohl für offene als auch geschlossene Verarbeitung empfohlen werden. Die Flächenprodukte sind natürlich mit den gebräuchlichen Matrixwerkstoffen wie UP- EP und VE-Harzen kompatibel.